AOK 1 - KVA E - Festung Gironde Nord - Gi 08  
Dieser Stützpunkt errstreckt sind über eine Gebiet von ca. 2000 m in Ost-Westrichtung und ca. 400 m in Nord-Südrichtung. Dabei ist er in drei Gruppen gegliedert. Eine liegt nord-östlich des Strandes am Leuchtturm von Coubre. Die zweite Gruppe liegt nördlich von Gi 36  MKB Cordouan und die dritte befindet sich nördlich der MKB Coubre Ost (Gi 9). Wer sich in dem weitläufigen Waldgebiet auf die Suche begiebt kann mehr als 50 Bauwerke entdecken.
  
Einer der Ringständ liegt heute direkt an der D 25
  
Einer der Ringständ liegt heute direkt an der D 25
Die Bauwerke im Wald sind nur schwer zu finden, hier eine Unterstand des Typs 501 Die Aufhängungen der einstigen Tarnnetze an einem Unterstand des Typs 501