AOK 7 - KVA B - KVGr Saint-Renan - Panzerwerk Kerlouchouan  
Das Panzerwerk Kerlouchouan liegt auf einer Landzunge südlich von Illien an der Westküste der Bretagne nordwestlich von Brest. Es bestand aus den Positionen Re 30 sowie Re 99 bis Re 103.

Auf der Landzunge wurden errichtet:
Re 39 - 637a
Re 99 - 667, 515
Re 100 - 505
Re 101 - 628
Re 102 - 628
Re 103 - 2x 601
 
  
Re 39
Der Regelbau des Typs 637a mit herausgesprengter Panzerkuppel
 
Der Schacht auf dem einst die Panzerkuppel saß
 
Der Tobruk des 637a
 
Der 637a verfügte über eine Tarnung aus Natursteinen die nach und nach zerfällt (2006)
Der Regelbau des Typs 637a war im Jahr 2019 weitgehend bewachsen und weitere Teile der Tarnung zusammen gebrochen
   
Re 99
Der Regelbau des Typs 515 - Schartenstand ohne die einstige Panzerplatte
 
Auf dem Regelbau des Typs 515
  
Der Regelbau des Typs 667
 
Auf dem Regelbau des Typs 667
 
Re 100
Ein Regelbau des Typs 505 mit einer Tarnung aus Naturstein zu Seeseite hin
 
Ein Regelbau des Typs 505
  
Der zerstörte 505 ohne seine Schartenplatte
 
Die Nahverteidigung des 505
 
Der zerstörte Regelbau des Typs 505
  
Der Stützpunkt
Der Regelbau des Typs 505 von Re 100 in der Bildmitte, dahinter der Regelbau des Typs 637a von Re 39