AOK 7 - KVA C1 - KVGr Lorient - Lo 08  
Lo 08 liegt am Südende von Doëlan und bestand aus einem Doppelgruppenunterstand des Typs 622, einem Kleinstschartenstand des Typs 667, einer offenen Bettung für eine 5 cm Kampfwagenkanone, sowie vier Ringständen. Insb. der Ringstand am Südende des Stützpunktes ist hier besonders auffällig, da er in den dortigen Fels hinein gebaut wurde.
  
Der Zugang zum Ringstand am Südende der Landzunge
 
Der Zugang zum Ringstand am Südende der Landzunge
 
Der Ringstand am Südende der Landzunge
 
 
Der Ringstand am Südende der Landzunge
 
Der Ringstand am Südende der Landzunge
 
  
Der Ringstand am Südende der Landzunge
  
  
Der Ringstand an der Ostseite der Landzunge
 
Der Ringstand an der Ostseite der Landzunge
 
Der Ringstand an der Westseite der Landzunge
 
Der Ringstand an der Westseite der Landzunge
 
Die offene Bettung für eine 5 cm Kampfwagenkanone an der Ostseite der Landzunge
  
Die offene Bettung für eine 5 cm Kampfwagenkanone an der Ostseite der Landzunge
 
Der im Uferweg eingebaute Kleinstschartenstand des Typs 667 an der Hafeneinfahrt
  
Der im Uferweg eingebaute Kleinstschartenstand des Typs 667 an der Hafeneinfahrt
 
 
Der Ringstand an der Hafeneinfahrt ist leider vollkommen verschüttet