AOK 7 - KVA C1 - KVGr Lorient - Lo 315 MKB Talud  
Die Marine Küstenbatterie Talud befand sich auf dem Areal eines alten französichen Forts, das heute als Campingplatz dient. Neben einem Vf Feuerleitstand verfügte es über vier Regelbauten des Typs M 270 zur Deckung der Einfahrt in den Hafen von Lorient. Zur Landungsabwehr waren zudem eine Regelbau des Typs 680 und einer des Typs 671 errichtet worden, die nach Osten ausgerichtet waren und den Strand bei Le Pérello decken konnten. Zudem Verfügte der Stützpunkt über einer 619 Unterstand für Maschinensätze und eine SK Hospitalbunker.
  
Die Panzerung des Entfernungsmessers
 
Die Panzerkuppeln des Leistandes
 
Der Zugang zum Vf Leitstand
 
Der Leitstand mit den drei Panzerkuppeln
 
Der Regelbau des Typs 680
 
Der Regelbau des Typs 680
 
Der Regelbau des Typs 671
 
Der Regelbau des Typs 671
 
Einer der M 270 Geschützstände (Ostseite)
 
Einer der M 270 Geschützstände
Der Hospitalbunker Der Hospitalbunker