AOK 7 - KVA C1 - KVGr Lorient - Lo 335  MKB Gavres  
Diese Stützpunkt südlich von Lorient am Rande des kleinen Orts Gavres gelegen, war mit vier Torpedoboot-Kanonen L/45 10,5 cm in Marineregelbauten des Typs M 270 ausgestattet. Hinzu kam ein Leitstand des Marineregelbautyps M 162a. Die Anlage liegt heute auf dem Areal eines Campingplatzes und ist daher am besten ausserhalb der französischen Feriensaison zu besuchen.
  
Der Stützpunkt mit dem Leitstand des Typs 162a (links) und den vier Geschützständen des Typs M 270
 
Der Feuerleitstand
Der Feuerleitstand des Typs 162a
 
Der Feuerleitstand des Typs 162a
 
Der Feuerleitstand des Typs 162a
 
Die Geschützstände des Typs M 270
Blick vom nördlichen M 270 auf die südlich davon liegenden Geschützstände
 
Der südlichste der vier Geschützstände
 
Die vier Geschützstände des Typs M 270
 
Der nördliche und die zweite Geschützstand des Typs M 270
 
Der nördlichste der vier Geschützstände des Typs M 270
 
Blick über die vier Schartenstände
 
Der südlichste Geschützstand
 
Die beiden mittleren Geschützstände
 
Die weiteren Bauwerke des Stützpunktes
Der südliche der beiden Regelbauten des Typs 656 (Unterstand für 15 Mann)
 
Der M 145 Munitionsauffüllraum
 
Der Regelbau des Typs 656 (Unterstand für 15 Mann)
  
Der Süd-Westliche Ringstand für MG